Handicap Schwimmen


Bitte melden und ein Kurs kommt zustande

sobald wir genug Anmeldungen haben!

Seit Oktober 2016 bieten wir unsere 6-wöchigen Wassergewöhnungskurse der besonderen Art an.

Erstmals geben wir Ihnen, als Eltern von Kindern mit Handicap die Möglichkeit Wasserspaß zu erleben. Mit Ihrem Säugling, Kleinkind oder Schulkind mit Behinderung geht es nun Mittwochnachmittags ins AWO Bewegungsbad am Rosterberg in Siegen. Die Kurse werden unter professioneller Leitung einer erfahrenen Kinderkrankenschwester, Physiotherapeutin mit Zusatz Kinderbobath-Therapeutin und Babyschwimmtrainerin durchgeführt.


Um eine bestmögliche individuelle Förderung und Gruppendynamik zu erlangen, werden wir durch einen Fragebogen, der online auf der Homepage der Schwimmschule Flamingo bereit steht, wichtige Details ermitteln. Je nach Alter, Behinderungsbild und motorischen Fähigkeiten werden wir die Kinder einem Kurs zuordnen und dann Rücksprache mit Ihnen halten.


Ziel ist es nicht nur dieses Angebot für Sie und Ihr Kind zu schaffen, sondern vielmehr den Kindern die Möglichkeit zu geben in gemütlicher angenehmer Atmosphäre die positiven Eigenschaften durch das Bewegen im Element Wasser zu erleben.


Durch den Auftrieb werden Muskeln, Bänder und Gelenke entlastet. Den Kindern fällt es deutlich leichter sich im 32°C warmen Wasser zu bewegen. Schwimmen hat gerade für Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung einen besonders hohen Stellenwert, da im Wasser dank des Auftriebs, ein Bewegen ohne Hilfsmittel möglich wird.


Die vegetativen Funktionen, sowie die Atmung und der Kreislauf  werden angeregt. Das Zugehörigkeitsgefühl zu einer Gruppe und auch die Kontaktaufnahme zu anderen Eltern und Kindern werden gestärkt. Die Kinder erhalten mehr Selbstvertrauen und haben schnell Erfolgserlebnisse, die sie durch gezielte Förderung in den Bereichen Koordination und Gleichgewicht machen. Diese positiven Eigenschaften kommen Ihrem Kind in der Alltagsbewältigung zu Gute.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie genau auf dieses Angebot gewartet haben, dann bitte den Fragebogen ausfüllen und abschicken.

Kurs:
Wasserspaß mit Handicap

Kursgröße:
max. 8 Kinder mit einem Elternteil

Alter:
ab  6. Lebensmonat bis 16 Jahre

Kurstag:
Mittwoch

Uhrzeit:
16:30- 17:30 Uhr (Wasserzeit von 16:45-17:30 Uhr!)

Kursgebühr:
75,- € / 6 Einheiten (Eintritt ins Bad enthalten)

Kursort:
„Therapiebecken“ der Hans-Reinhard-Schule, Rosterstr. 198, 57072 Siegen

Kursleitung:
Birgit Schneider
Babyschwimmtrainerin, Kinderkrankenschwester,  Physiotherapeutin und Kinderbobath-Therapeutin

 

Was ist mitzubringen: 

  • Badebekleidung für Sie und Ihr Kind (ggf. Schwimmwindel oder
    angepasste Neoprenhose etc., Müllbeutel für benutzte Windeln)
  • Badeschuhe, Duschgel, Handtücher (Fön ist vorhanden)
  • Notfallmedikamente sofern nach Krankheitsbild erforderlich
  • evtl. etwas zu trinken und zu essen für nachher und natürlich gute Laune
  • Kursgebühr in bar